Jetzt 30% Rabatt auf Au├čenbeleuchtung Kundenservice
Kollektion
Masters
Kollektion
Componibili
Tischleuchten
Kollektion
GEEN-A

Kartell

Wo italienisches Design lebendig wird

Kartell, ein führendes italienisches Designlabel, wurde 1949 von Giulio Castelli gegründet und ist für seine innovative Designphilosophie bekannt. Mit Designern wie Philippe Starck und Patricia Urquiola bietet Kartell ein unverwechselbares Sortiment an ikonischen Möbelstücken, darunter der Ghost Chair und die Componibili Aufbewahrungseinheiten, die die Schönheit des modernen Designs und des technologischen Fortschritts widerspiegeln. Das Engagement von Kartell für Nachhaltigkeit und Qualität hat seine Position als internationale Design-Ikone gefestigt, die von Verbrauchern auf der ganzen Welt geliebt wird.

Entdecken Sie unsere Auswahl

Lassen Sie sich inspirieren

Beliebte Produkte

Von der Automobilbranche in die Welt des Designs

Die Geschichte von Kartell beginnt mit der Ankunft eines völlig neuen Materials, dem Kunststoff. Giulio Castelli, fasziniert von der Formbarkeit von Kunststoff, gründet 1949 Kartell. Das Unternehmen beschränkt sich zunächst auf die Herstellung von Autoteilen und Haushaltsgegenständen.

Die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von Kunststoff sorgten dafür, dass die Produktion schnell auf Laborprodukte ausgeweitet wurde. Im Jahr 1963 begann Kartell auch mit der Herstellung von Einrichtungsgegenständen für den Wohnbereich. Mit der Produktion von Möbeln und Leuchten wurde die Kartell Habitat Division geboren, die heute in der Designwelt weltweit bekannt ist!

Das unerschöpfliche Potenzial von Kunststoff

Das Hauptmerkmal von Kartell ist das Material, das sie verwenden. Die Designer von Kartell erforschen das schier unerschöpfliche Potenzial von Kunststoff und gehen dabei immer wieder an die Grenzen des Möglichen. Durch intensive Forschung versuchen sie, die funktionalen Eigenschaften und den ästhetischen Wert von Kunststoff zu verbessern.

Nur gelegentlich zeigt Kartell sein Können mit anderen Materialien. Die Smart Wood Kollektion ist ein gutes Beispiel dafür. Obwohl die italienische Marke bei der Entwicklung dieser Serie zunächst mit Holz gearbeitet hat, ist es ihr gelungen, auch hier sehr kreativ und innovativ zu sein.

Nachhaltiges Design

Kartell liebt den Planeten

Plastik wird nicht sofort mit nachhaltigem Design in Verbindung gebracht. Doch genau das ist es, was Kartell erreichen möchte. Mit ihrem ""Kartell loves the planet""-Programm setzen sie alles daran, 11 der 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen als Unternehmen zu erfüllen.

Ihr Ziel ist es, die innovativsten Techniken einzusetzen, um die Auswirkungen auf die Umwelt zu minimieren. Dies zeigt sich in der Verwendung von recycelten Materialien, dem Streben nach einer Kreislaufwirtschaft und der Förderung von ethischer und ästhetischer Nachhaltigkeit. Natürlich tun sie all dies, ohne dabei den wichtigsten Wert des italienischen Designs aus den Augen zu verlieren: die Schönheit.

70 Jahre Geschichte, Familie, Kultur und Design, Industrieprodukte, neue Materialien und Spitzentechnologien

Kartell