Jetzt 30% Rabatt auf Au├čenbeleuchtung Kundenservice

Modular Lighting

Trends setzen in der Architekturbeleuchtung

Modular Lighting setzt Trends in der architektonischen High-End-Beleuchtung, indem es Technologie und Eleganz nahtlos miteinander verbindet, um kühne und einzigartig erfrischende Designs zu schaffen. Ihr Ziel? Die perfekte Beleuchtung für jeden Raum zu liefern. Mit ihrem idiosynkratischen Stil setzt Modular Lighting ein Zeichen in der Branche.

Entdecken Sie unsere Auswahl

Lassen Sie sich inspirieren

Beliebte Produkte

Belgische architektonische Beleuchtung

Modular Lighting wurde 1980 in Belgien gegründet und war dort der erste Anbieter, der architektonische Beleuchtung auf den Markt brachte. Inzwischen eroberte diese Marke die Welt und entwickelte sich zum Marktführer für architektonische Beleuchtung.

Das Unternehmen erntet die Früchte ihrer Zusammenarbeit mit weltberühmten Designern wie Luc Vincent und Gerd Couckhuyt. Darüber hinaus ist die renommierte Designmarke Gewinner zahlreicher bedeutender Preise, wie dem Henry van de Velde-Label (2015-2016) für die Vaeder-Kollektion.

Innovation und Schönheit

Modular Lighting strebt nach Innovation und huldigt gleichzeitig der Schönheit des Designs. Das Label versucht, Lösungen für die Beleuchtung von morgen zu finden, sucht aber auch nach Verbesserungen von dem, was wir heute schon haben.

So wird dem Entwurf energiesparender Beleuchtung viel Aufmerksamkeit gewidmet. Dies begann vor 30 Jahren mit dem Einsatz von Niedervoltlampen und hat sich heute mit der Verwendung von LED-Beleuchtung und der hauchdünnen OLED-Beleuchtung weiterentwickelt. Des Weiteren ist Modular Lighting eines der ersten Designlabels, das „Connected Lighting“ einführt.iert.

Die passende Beleuchtung

Modular Lighting versucht mit seinen Designs das passende Licht mit den idealen Eigenschaften für den richtigen Raum zu entwickeln. Das Unternehmen ist bestrebt, Licht so zu verwenden, dass sich das Wohlbefinden der Menschen erhöht – sowohl im häuslichen Bereich als auch am Arbeitsplatz.

Merkmale dieser Designs sind die einzigartige Lichtbrechung und indirektes Licht. Ein interessantes Beispiel dafür ist die Trapz-Kollektion, Leuchten mit einem faszinierenden Schattenspiel und einem angenehmen, indirekten Licht. Darüber hinaus experimentiert das Unternehmen mit organischen Formen und lässt sich von Elementen aus der Natur inspirieren. Ein Beispiel hierfür ist die Vaeder-Kollektion. Diese Leuchten wurden von der Form von Honigwaben inspiriert.

Wir streben danach, ein Produkt besser und noch besser zu machen. Bei jedem Entwurf suchen wir nach dem perfekten Gleichgewicht zwischen innovativem Design, neuen Anwendungen und Spitzentechnologie.

Modular Lighting