Jetzt 30% Rabatt auf Au├čenbeleuchtung Kundenservice

Was ist Lichtfarbe?

Die Lichtfarbe ist ausschlaggebend für die richtige Atmosphäre und Funktionalität in jedem Raum. Sie wird in Kelvin (K) angegeben, wobei ein niedrigerer Kelvin-Wert ein wärmeres Licht bedeutet. Die Wahl der richtigen Lichtfarbe kann einen Raum von kalt und sachlich in warm und einladend verwandeln.
 

Auswahl an Lichtfarben bei Peeq

  • Superwarmweiß (< 2200K): Dies bietet ein sehr warmes, gemütliches Licht, das sich ideal für entspannende Räume wie Lobby oder ländliche Esszimmer eignet.
  • Extra warmes Weiß (2700K): Ein warmes, einladendes Licht, perfekt für Wohn- und Schlafräume, in denen eine entspannende Atmosphäre gewünscht wird.
  • Warmweiß (3000K): Ein angenehmes, warmes Licht, das für die meisten Wohnräume, einschließlich Küchen und Gänge, geeignet ist.
  • Neutralweiß (3500K): Gleichmäßiges und helles Licht für den professionellen Bereich, aber aufgrund der begrenzten Produktion der Hersteller nur in Ausnahmefällen erhältlich.
  • Kaltweiß (4000K): Eine frischere, anregende Lichtfarbe, ideal für Büros und Geschäftsräume, in denen Konzentration wichtig ist.
  • Tageslichtweiß (6500K): Ein sehr helles, lebendiges Licht, dass das Tageslicht imitiert und ideal für Lese- und Arbeitsräume ist.
  • Variable Farbe (RGB): Bietet eine Reihe von Farben für ein dynamisches und individuelles Beleuchtungserlebnis, geeignet für moderne und interaktive Räume.
  • Variables Weiß (RGB mit dimmbarem Weiß): Kombiniert farbenfrohe RGB-Optionen mit der Funktionalität von einstellbarem weißen Licht, ideal für Räume, die mehrere Funktionen erfüllen.

Einfluß des Stils auf Ihre Wahl der Lichtfarbe

Bei der Wahl der richtigen Lichtfarbe für Ihr Interieur spielt auch der Stil eine Rolle. In einer modernen Wohnung mit klaren Linien und minimalistischem Design ist es klug, Licht mit etwa 3000 K zu wählen. Dieses Licht unterstreicht den modernen Look und schafft eine helle, frische Atmosphäre. In einer Einrichtung mit einem wärmeren, traditionellen oder ländlichen Stil hingegen schafft Licht mit 2700 K eine gemütliche und einladende Atmosphäre. Dieses wärmere Licht passt perfekt zu natürlichen Materialien wie Holz und Naturstein.
 

Regionale Vorlieben bei der Lichtfarbe

Interessanterweise hängt Ihre Vorliebe für Lichtfarben auch davon ab, wo Sie leben. Im Süden, wo das natürliche Licht oft heller ist, neigen die Menschen dazu, kühleres Licht zu wählen. Das schafft eine frische und lebhafte Atmosphäre, die gut zu diesem Klima passt. Weiter nördlich hingegen wählen die Menschen oft wärmeres Licht, vor allem um die 2700 K, um ein Gefühl von Wärme und Gemütlichkeit zu schaffen, was besonders in den langen, dunklen Wintern angenehm ist.
 
Wir bei Peeq verstehen, wie wichtig die richtige Lichtfarbe für Ihr Zuhause ist. Deshalb empfehlen unsere Experten keine Lichtfarben über 3000K für Ihr Zuhause. Licht über diesem Wert kann eine kühlere und weniger angenehme Wirkung haben. Wir bevorzugen:
 
  • Extra warmweiß (2700K): Für Räume, wo es auf Entspannung ankommt, wie das Schlafzimmer oder eine Lese-Ecke, ist extra warmweißes Licht die perfekte Wahl. Es bewirkt eine beruhigende, angenehme Atmosphäre, die zu Ruhe und Entspannung einlädt.
  • Warmweiß (3000K): Diese Lichtfarbe ist ideal für eine Vielzahl von Räumen im Haus, vom Wohnzimmer bis zur Küche. Sie bietet ein warmes Leuchten, das einladend und entspannend wirkt, ohne den kühlen, klinischen Eindruck höherer Kelvin-Werte.

Beratung gewünscht?

Haben Sie Fragen zur Wahl der richtigen Lichtfarbe oder zu anderen Dingen rund um Ihre Beleuchtung? Dann zögern Sie nicht und wenden Sie sich an unsere Lichtexperten bei Peeq. Unser Team steht Ihnen gerne zur Seite, um die beste Wahl für Ihre Situation zu entwickeln.