Jetzt 30% Rabatt auf Außenbeleuchtung Kundenservice

Wie viele Downlights brauche ich, um einen Raum gleichmäßig zu beleuchten?

Die Zeiten, in denen man mit einem Raster arbeitete, d.h. x-fache Anzahl von Einbaustrahlern in gleichem Abstand zueinander, sind längst vorbei. Heutzutage arbeiten wir auf der Grundlage des Beleuchtungsbedarfs. Man platziert das Licht dort, wo es gebraucht wird.
 
Beispiel Küche: Anstatt die gesamte Decke mit Einbaustrahlern zu bestücken, werden nur noch Spots über der Kochinsel und an den Küchenschränken angebracht. Gibt es auch einen separaten Esstisch? Dann können Sie auch dort Einbaustrahler anbringen.
 

Faktoren für die Auswahl

Auch die Anzahl der Einbaustrahler und ihre Positionierung hängen von mehreren Faktoren ab:
 
  • Die Funktion: Handelt es sich um Grundbeleuchtung, Stimmungslicht, Akzentbeleuchtung oder Funktionsbeleuchtung? Jede Art von Beleuchtung stellt andere Anforderungen. Für eine Akzentbeleuchtung ist beispielsweise eine geringere Lichtleistung erforderlich, während Sie für eine funktionale Beleuchtung nur nach Strahlern mit einer hohen Lichtleistung suchen sollten.
  • Die Lichtleistung: Einige Einbaustrahler haben eine höhere Lichtleistung. Je nach Funktion bestimmen Sie die erforderliche Lichtleistung.
  • Der Öffnungswinkel: Wie stark ein Lichtstrahl gebündelt wird. Ein Öffnungswinkel wird immer an der Lichtquelle und nicht an der Leuchte gemessen. Ein Strahler mit kleinem Öffnungswinkel eignet sich zum Beispiel besser für die Akzentbeleuchtung, Strahler mit großem Öffnungswinkel und damit breitem Lichtkegel besser für die Grundbeleuchtung.
  • Der Abstand: der Abstand zwischen der Decke und dem Boden oder einem anderen zu beleuchtenden Objekt.
Sie können sich immer für eine Beratung an unsere Mitarbeiter wenden. Auch eine maßgeschneiderte Lichtplanung ist möglich.
 

Beleuchtungsplan Peeq

1. Küche

Wie Sie sehen können, wird hier kein bestimmtes Schema angewandt, die Lichtquellen orientieren sich stattdessen an der Einrichtung des Hauses. So wird in der Küche die Spüle, die Kochinsel und die Küchentheke mit einigen nebeneinander angebrachten Ein (https://www.peeq.de/beleuchtung/innenbeleuchtung/deckenleuchten/einbauleuchten)- und Aufbauspots (https://www.peeq.de/beleuchtung/innenbeleuchtung/deckenleuchten/aufbau/strahler) beleuchtet. Über dem Herd kann keine Beleuchtung aufgehängt werden, da sich hier die Dunstabzugshaube befindet.
 

Entdecken Sie alle Downlights für die Küche

 

Küche

2. Gänge

Sie merken, dass die wichtigsten Gänge im ganzen Haus gut beleuchtet werden, um einen sicheren Durchgang zu ermöglichen. Es ist zweckmäßig, diese Beleuchtung separat schalten zu können, so dass Sie nicht jedes Mal alle Leuchten anschalten müssen, wenn Sie durch einen Raum gehen.
 

Gänge

3. Wohnzimmer

In einem Wohnzimmer kann man durch die Verwendung von Aufbau (https://www.peeq.de/beleuchtung/innenbeleuchtung/deckenleuchten/aufbau/strahler)- und Einbauspots (https://www.peeq.de/beleuchtung/innenbeleuchtung/deckenleuchten/einbauleuchten) stimmungsvolle Akzente setzen. Wählen Sie im Wohnzimmer dimmbare Strahler, um die Beleuchtung an den Anlass und die Atmosphäre des Augenblicks anpassen zu können. Über der Sitzgruppe bringen wir sechs Spots an und in der Leseecke stellen wir eine Stehleuchte  als stimmungsvolle Ergänzung auf. Über dem Tisch im Esszimmer ist eine Pendelleuchte, die weiches Licht in alle Richtungen streut, eine gute Wahl.
 

Entdecken Sie alle Einbaulampen für Wohnzimmer

 

Wohnzimmer

4. Schlafzimmer

Das Schlafzimmer erhält außer den beiden traditionellen Nachttischleuchten acht Strahler. Die sechs Einbauspots unten sorgen für ausreichend Licht bei der Auswahl und Anprobe Ihrer Kleidung.
 

Entdecken Sie alle Downlights für Schlafzimmer

 

Schlafzimmer

5. Badezimmer

Das Badezimmer hat vier Spots. Berücksichtigen Sie im Badezimmer immer die Sicherheitszonen für Elektrizität. Über dem Spiegel sehen wir eine Leuchtstoffröhre mit einem warmweißen Licht vor.
 

Entdecken Sie alle Downlights für Bäder

 

Badezimmer

Wie viele Strahler und andere Lichtquellen Sie vorsehen müssen, hängt also hauptsächlich von der Verwendung des Raums ab. Sie können sich jederzeit an unsere Mitarbeiter wenden und um Rat fragen. Auch eine maßgeschneiderte Lichtplanung ist möglich.